Wallfahrt Kleinenberg

Öffnung der Wallfahrtskirche 2020

Wallfahrt
Kleinenberg

Inhaltsverzeichnis des Beitrags

Öffnung der Wallfahrtskirche 2020

Gnadenbild “Maria – Helferin vom Berge”

Öffnung der Wallfahrtskirche mit dem Gnadenbild

am Samstag, 4. April 2020

„Maria – Helferin vom Berge“ Diesen Ehrentitel trägt das Gnadenbild in der Wallfahrtskirche Kleinenberg. Seit Jahrhunderten kommen Gläubige immer wieder an diesen Ort und weil sie im Gebet bei der Gnadenmutter Hilfe in Form von Trost und Stärkung erfahren haben, gaben Sie dem Gnadenbild der Gottesmutter Maria in Kleinenberg diesen Ehrentitel: „Helferin vom Berge“.

In diesem Jahr möchten wir die Wallfahrtskirche einen Monat früher als sonst öffnen. Ab Samstag, den 4. April 2020, ist die Wallfahrtskirche mit dem Gnadenbild „Helferin vom Berge“ jeden Tag von morgens bis abends zum Stillen Gebet geöffnet.

„Maria, wir dich grüßen, o Maria, hilf! – O Maria, hilf uns all hier in diesem Erdental.“ So dürfen wir auch in dieser unserer Zeit zur Gnadenmutter beten. Sie wird uns als mächtige Fürsprecherin und Helferin in den großen und kleinen Sorgen beistehen bei ihrem Sohn, unserem Herrn Jesus Christus, wie in all den Jahrhunderten.

Der Josefsaltar

Der rechte Seitenaltar in der Wallfahrtskirche Kleinenberg – der Josefsaltar Zu Ehren des heiligen Josefs, des Bräutigams der seligen Jungfrau und Gottesmutter Maria, und den Nährvaters

Zum Beitrag »